Bundesstellen

Bundesamt für Gesundheit (BAG)
Das BAG übernimmt die Leadership in der Steuerung und im Management des Nationalen HIV&STI-Programms und arbeitet eng mit anderen Bundesstellen, mit den kantonalen Behörden und den Dachorganisationen von NGOs zusammen. Das BAG stellt die Information der Bevölkerung und von Fachpersonen sicher. Es informiert regelmässig über die aktuelle HIV&STI-Statistik.
Thema HIV und Aids und andere STI

Eidgenössische Kommission für sexuelle Gesundheit (EKSG)
Die Eidgenössische Kommission für sexuelle Gesundheit (EKSG) ist eine interdisziplinär zusammengesetzte ausserparlamentarische Kommission. Sie berät den Bundesrat und das BAG bei allen Fragen im Zusammenhang mit HIV/Aids, den übrigen sexuell übertragbaren Infektionen (STI) und der sexuellen Gesundheit. Für nähere Angaben zur Kommission siehe Download auf der rechten Seite: Kurzporträt der EKSG.
Website

Organisationen und Informationsseiten

Siehe auch Dossier/Schadensminderung

Aids-Hilfe Schweiz
Die Aids-Hilfe Schweiz (AHS) ist der Dachverband der 8 regionalen Koordinationszentren, den sogenannten Aktivmitgliedern+, sowie weiterer über 40 im HIV/Aids-Bereich tätigen oder engagierten Organisationen. Sie plant, koordiniert und realisiert Präventionsprojekte in den Bereichen HIV/Aids besonders für Bevölkerungsgruppen mit erhöhtem Risiko.
E-Mail: aids@aids.ch 
www.aids.ch
--> Schweizerkarte mit den kantonalen Aids-Hilfen

AIDS und Kind
Schweizerische Stiftung für Direkthilfe an betroffene Kinder und Angehörige in der Schweiz und im Ausland.
www.aidsundkind.ch 

Forum für Information und Diskussion über HIV/AIDS
Forum für Information und Diskussion über AIDS. Die Seite informiert über Prävention und Behandlungsmöglichkeiten der HIV-Infektion und ihrer Komplikationen sowie soziale Aspekte der Krankheit. Sie bietet zudem interessierten Laien und Medizinalpersonen Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch.
www.hiv.ch

LHIVE
LHIVE ist eine nationale Organisation der Menschen mit HIV und AIDS in der Schweiz. LHIVE gibt ihnen und dem Thema HIV und AIDS ein Gesicht und eine Stimme.
www.lhive.ch

Projekte

LOVE LIVE Bereue nichts
Webauftritt der nationalen Präventionskampagne vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) und der Aids-Hilfe Schweiz.
www.lovelife.ch

Amorix - Bildung und sexuelle Gesundheit: Amorix ist das Ergebnis aus einer Zusammenarbeit zwischen den nationalen Dachverbänden Aids-Hilfe Schweiz AHS und PLANeS, der Schweizerischen Stiftung für sexuelle und reproduktive Gesundheit. Amorix engagiert sich für die Förderung und Vertiefung der Sexualerziehung in der Schweiz. Das Ziel besteht darin, den Jugendlichen eine best mögliche Grundlage zu bieten, damit diese in verantwortungsbewusster und autonomer Weise eine selbstbestimmte Sexualität entwickeln und erleben können.
www.amorix.ch

Don Juan
Don Juan bietet schnell und einfach Tipps und Infos für sicheren Sex mit Prostituierten. Don Juan ist ein Projekt der AIDS-HIlfe Schweiz
www.don-juan.ch

Dr. Gay
Dr. Gay ist ein HIV/Aids-Präventionsprojekt der Aids-Hilfe Schweiz im Rahmen des Programms MSM (Männer, die Sex mit Männern haben). Neben HIV/Aids beantwortet Dr. Gay auch alle Fragen rund um Homosexualität, Coming-out, Sex, Liebe, Freundschaft, Beziehungen usw.
www.drgay.ch