Aktuell

Krieg gegen Drogen: Menschenrechtsbericht zu den Philippinen

Tausende Tote im blutigen Krieg gegen die Drogen, eine durch Morde und Kriminalisierung bedrohte Zivilgesellschaft und ein Klima fast absoluter Straffreiheit zeichnen die Menschenrechtslage in den Philippinen aus. Zu diesem Ergebnis kommt ein Bericht (pdf, 40S.), den das Aktionsbündnis Menschenrechte – Philippinen (AMP) vorgelegt hat. Medienmitteilung des Bündnisses.

Online-Glücksspiel trotz Verbot

Falls in der Schweiz das neue Geldspielgesetz in Kraft tritt, dürfen Schweizer Casinos ihre Dienste schon bald online anbieten. Doch im Internet hat sich die ausländische Konkurrenz illegalerweise längst etabliert, wie ein Beispiel aus der Romandie zeigt. Beitrag (2 Minuten) in der Tagesschau auf SRF. Die Rechtskommission des Nationalrates hat es vor kurzem auch abgelehnt, dass Ausländische Internetportale mit Geldspielen in der Schweiz blockiert werden sollen (Infoset berichtete).

Beeinflusst Cannabis die Lebensqualität?

Wer Cannabis konsumiert, tut dies vermutlich, um sich besser zu fühlen. Aber kann Cannabis auch die Lebensqualität verbessern? Ein Forschungsteam aus den USA hat sich dieser Frage angenommen und stellt die Vermutung auf, dass ein geringer Cannabiskonsum kaum Einfluss auf die Lebensqualität hat. Artikel auf Drugcom.de

Rauschtrinken bei Jugendlichen von Eltern beeinflusst

Eine Langzeitstudie zeigt, dass das Trinkverhalten der Eltern das der Kinder stark prägt – und zwar bis ins Erwachsenenalter. Der grosse Einfluss der Eltern überrascht die Forscher. Artikel in der FAZ. Zum Forschungsbericht (pdf, 25S.) "Rauschtrinken im frühen Erwachsenenalter: 9-Jahres-Follow-up-Befragung einer Kohorte von ehemaligen Siebtklässlern" des Institut für Therapie- und Gesundheitsforschung in Kiel. Zum Bericht (pdf, 28S.) "Jugendliche und Alkohol. Ergebnisse einer repräsentativen Befragung von Eltern" der forsa Gesellschaft.

Hepatitis C – billige Medikamente aus Indien

Hepatitis-C-Medikamente sind in der Schweiz sehr teuer und wegen Einschränkungen durch das Bundesamt für Gesundheit BAG nur bestimmten Patientengruppen vorbehalten. Deshalb kaufen immer mehr Betroffene günstige Lizenzprodukte aus dem Ausland. Neu vergütet eine Krankenkasse ihren Versicherten einen grossen Teil der Kosten für Medikamente aus Indien. Medienmitteilung (pdf, 2S.) der Schweizer Hepatitis Strategie, Beitrag auf Echo der Zeit.

Hirndoping: Wenn das Hirn auf Hochtouren läuft

Egal ob legal, illegal oder verschreibungspflichtig, pflanzlich oder chemisch: Pillen und Pülverchen, welche die Hirnleistung optimieren sollen, passen perfekt in unsere Leistungsgesellschaft. Themenschwerpunkt der Radiosendung Input auf SRF3.

Schweizer Suchtpanorama 2017

Das Schweizer Suchtpanorama 2017 (pdf, 28S.) von Sucht Schweiz gibt einen Überblick über die Situation und die aktuellen Entwicklungen und wirft kritische Fragen zum Thema Sucht, Suchtmittel und Suchtpolitik auf. Eine der zentralen Fragen lautet, wer in der Suchtpolitik welche Verantwortung trägt und hinterfragt damit auch die Rolle des Staates und der Wirtschaft. Beitrag in der Tagesschau, Artikel der Neuen Luzerner Zeitung.

Drogenprävention in Zürich: Der Blick des Todes von 1969

Inmitten der 68er-Unruhen startet die Stadtpolizei Zürich ihre erste Anti-Drogen-Kampagne. Doch es gibt ein Problem: Statt abzuschrecken, sorgt das Bild einer todgeweihten Frau für Begeisterung. Artikel der Neuen Zürcher Zeitung.

Deutschland: Drogenbeauftragte will Verbot der Tabakaussenwerbung

Aussenwerbung für Tabakprodukte soll nach dem Willen der Drogenbeauftragten Marlene Mortler noch vor der Bundestagswahl im September verboten werden. Aber der Widerstand der Tabaklobby und mancher Politiker ist gross. Artikel auf Spiegel Online, Artikel auf Zeit Online.

Jugendschutz

Das aktuelle Infoblatt (pdf, 3S.) der Stellen für Suchtprävention im Kanton Zürich zum Thema Jugendschutz steht zum Download bereit.

 

 

Veranstaltungen

Zürcher Präventionstag

Und wie geht's der Familie? Der Zürcher Präventionstag 2017 setzt den Fokus auf familienspezifische Gesundheitspotenziale und -risiken.
24. März 2017,
Zürich
Ausschreibung

Vorwärts in die Zukunft: Suchtarbeit neu denken!

Neue Möglichkeiten für die Suchtarbeit im Kontext gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Megatrends
29. März 2017,
Zürich
Fachgruppentag vom Fachverband Sucht
www.fachverbandsucht.ch/index.php?p=182

Dialogwoche Alkohol 2017

11. - 21. Mai 2017, schweizweit
www.alcohol-facts.ch/de/dialogwoche-und-kampagne

Erscheinungsformen von Jugendgewalt - Hintergründe und Präventionsmöglichkeiten

5. Juli 2017, Zürich
Eine Veranstaltung des Schweizerischen Institut für Gewalteinschätzung
www.sifg.ch/fachtagungen/jugendgewalt/fachtagung-2017.html

FOSUMOS Update Sucht interdisziplinär 2017

31. August 2017, Kantonsspital St. Gallen
Vorankündigung

6th International City Health Conference

'Empowerment, Engagement and Partnership: participating to develop healthy cities'
13. & 14. September 2017, Basel
https://cityhealthinternational.org/2017

Zusammenarbeit zwischen Suchthilfe und Polizei

Nationale Tagung der Arbeitsgruppe SuPo
20. September 2017, Biel
Vorankündigung

KAP-Tagung

KAP-Tagung zur Umsetzung der Massnahmenpläne der Strategien Sucht und NCD
15. November 2017, Bern
Vorankündigung

Kinder in familiären Belastungssituationen

Wie können Kinder bei häuslicher Gewalt, Sucht oder psychischer Erkrankung eines Elternteils unterstützt werden ?
16. November 2017, Biel
Eine Veranstaltung von Kinderschutz Schweiz, Sucht Schweiz, in Kooperation mit weiteren Partnern. Flyer zur Tagung.