SuchtMagazin 3/2015

Qualität in der Suchtarbeit

Inhalt:
Qualität: mehr als die Summe ihrer Indikatoren
15 Jahre QuaTheDA – wo stehen wir heute?
QuaTheDA aus Sicht der Suchthilfeinstitutionen
Der Blick von aussen – Zertifizierer im Gespräch
Qualität in Gesundheitsförderung und Prävention
Psychiatrie: Nutzen der nationalen Qualitätsmessungen für die Praxis
Wie Risiko- und Fehlermanagement die Sicherheit erhöhen
Standortbestimmung als Chance: Vorgehensweise und Erfahrungen
Qualitätssicherung in der psychosozialen Diagnostik und Suchtbehandlung
--> Zum Inhalt

Der Artikel (pdf, 7S.) "15 Jahre QuaTheDA – wo stehen wir heute?" von Regula Hälg steht zum Download bereit.

Das Heft kann für 18 CHF/Euro über dieses Bestellformular oder direkt per E-Mail (abo@suchtmagazin.ch) bestellt werden.

 

Qualitätsmanagementsysteme

QuaTheDA
QuaTheDA steht für Qualität Therapie Drogen Alkohol und ist die Qualitätsnorm des Bundesamtes für Gesundheit BAG für die Suchthilfe, Prävention und Gesundheitsförderung. Die Anforderungen der Norm sind im QuaTheDA-Referenzsystem definiert. Das modular aufgebaute Referenzsystem deckt sämtliche Tätigkeitsfelder der ambulanten und stationären Suchthilfe sowie der Prävention und Gesundheitsförderung ab.
www.quatheda.ch

Weiterbildungskurse QuaTheDA
Infodrog bietet jährlich Weiterbildungen zu QuaTheDA und zur Qualitätsentwicklung für Institutionen der Bereiche Suchthilfe, Prävention und Gesundheitsförderung an.

QuaTheDA-Symposien
Das QuaTheDA-Symposium bietet die Möglichkeit, sich über aktuelle Entwicklungen in der Qualitätsentwicklung zu informieren und auszutauschen. Die regelmässig stattfindenden Symposien richten sich an alle Einrichtungen und Fachpersonen im Suchthilfebereich, die ihr Angebot und ihre Dienstleistungen durch kontinuierliche Qualitätsprozesse verbessern möchten, sowie auch an Suchtbeauftragte, Behörden, Zertifizierer und Forschende. Die Dokumentationen der bisherigen Symposien sind online erhältlich.

quint-essenz
Diese Website richtet sich an alle Personen, die sich mit der Planung und Durchführung von Projekten in den Bereichen Prävention und Gesundheitsförderung beschäftigen. Sie enthält Elemente aus dem Projekt- und Qualitätsmanagement sowie der Gesundheitsförderung und bietet Instrumente für die Planung und Umsetzung von Projekten. Ein Angebot der Gesundheitsförderung Schweiz.
www.quint-essenz.ch

QuK – Qualitätskriterien für Gesundheitsförderung in der offenen Jugendarbeit: QuK ist eine attraktiv gestaltete Arbeitsmappe mit einer Einführung in die Gesundheitsförderung, den Qualitätskriterien und Reflexionsfragen, sowie Arbeitshilfen und dem Würfel als Give-Away als Erinnerungsstütze im Alltag. Einführungsveranstaltungen vermitteln die Information über QuK-CriQ in der offenen Jugendarbeit.
www.quk-criq.ch

Publikationen

Instrumente zur Erhebung von Ergebnisqualität: Die Präsentation der Veranstaltung «Instrumente zur Erhebung von Ergebnisqualität in der Suchthilfe (BSCL, EuropASI & Co.)» vom 25. Oktober 2016 in Bern sind aufgeschaltet. Präsentiert wurden fundierte Informationen zu den vier Instrumenten BSCL, Qualimeter, EuropASI und IGT Sucht Wallis. (10/2016)

QuaTheSI – KlientInnen-Zufriedenheit: Die Erhebung der KlientInnen-Zufriedenheit in den Einrichtungen der Suchthilfe fand im März 2016 statt. Nun liegt der Gesamtbericht (pdf) vom ISGF zur KlientInnen-Zufriedenheit in stationärer Suchttherapie 2016 vor.

QuaTheDA - Ergebnisqualität konkret: Mit QuaTheDA-E werden der Suchthilfe erstmals konkrete Angebote zur Förderung der Ergebnisqualität zur Verfügung gestellt. Ziel ist es, in den Suchthilfeeinrichtungen Lernprozesse in der Erhebung von Ergebnisqualität zu ermöglichen sowie Diskussionen und den Erfahrungsaustausch untereinander zu fördern. Artikel auf Spectra Online. (06/2016)

Qualität in der Suchtprävention: Evidenz schaffen für die Wirksamkeit suchtpräventiver Massnahmen. Dokumentation (pdf, 41S.) der Augsburger Fachtagung 2013. (07/2014)

Fachzeitschrift Abhängigkeiten: Die Doppelausgabe 03/2011 & 1/2012 ist soeben erschienen. Der Artikel (pdf, 23S.) "Patientenzufriedenheit – Leuchtturm oder Irrlicht auf dem Weg zur Qualitätsbeurteilung ambulanter Suchtbehandlungen?" steht zum Download bereit. (05/2012)

SuchtMagazin - Qualität in der Suchtarbeit:Themen der Ausgabe 2/2009 sind 'QuaTheDA', Zertifizierungen in Deutschland, das Tool für Präventionsprojekte 'quint-essenz', offene Jugendarbeit und Qualitätsmanagement. Zum Inhalt der Ausgabe. Der Artikel (pdf, 4S.) "Effekte von Zertifizierungen in Einrichtungen der Sucht-Rehabilitation" von Hildegard Winkler ist online erhältlich. Das Magazin kann für 18CHF/18 Euro unter abo@suchtmagazin.ch bestellt werden. (05/2009)

Adressen

Nationaler Verein für Qualitätsentwicklung in Spitälern und Kliniken ANQ
Der Nationale Verein für Qualitätsentwicklung in Spitälern und Kliniken (ANQ) koordiniert und realisiert Qualitätsmessungen in der Akutsomatik, der Rehabilitation und der Psychiatrie.
www.anq.ch

Schweizerische Vereinigung für Qualitätsmanagementssysteme SQS
Die SQS ist die führende Schweizer Organisation für Zertifizierungs- und Bewertungsdienstleistungen.
www.sqs.ch

Schweizerische Akkreditierungsstelle SAS
Die SAS ist verantwortlich für alle Akkreditierungen im gesetzlich geregelten und nicht geregelten Bereich.
www.sas.ch

Socialdesign
Beratung bei der Konzeption und der Umsetzung von geeigneten Qualitätsmanagementmethoden
www.socialdesign.ch/de/qualitatsmanagement

International

European Foundation for Quality Management 
Die EFQM hat 1988 das Qualitätsmanagement-System EFQM entwickelt. Es bietet Organisationen Hilfestellung für den Aufbau und die kontinuierliche Weiterentwicklung von umfassenden Managementsystemen.
www.efqm.org 

Deutsche Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Suchttherapie e.V. - deQus
Die deQus begleitet Einrichtungen beim Aufbau ihres Qualitätsmanagementsystems und führen sie zur Zertifizierungsreife.
www.dequs.de

Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e. V. - BAR
www.bar-frankfurt.de
--> Seite Qualität in der Rehabilitation (auf Grundlage der ICF)
--> Einmal jährlich findet ein zweitägiger Workshop für Qualitätsmanagementbeauftragte statt. Die Präsentationen stehen jeweils zum Download bereit.

The Joint Commission on Accreditation of Healthcare Organizations
US-amerikanische Organisation für die Evaluierung und Akkreditierung von Organisationen im Gesundheitswesen
www.jcaho.org